Neue Halbmodelle für unser Clubheim

Marcus Theophile hatte sich zum Jahreswechsel eine Überraschung ersonnen.
Inspiriert von unserer Halbmodell-Wand hat er die Nachbildung des Folkebootes "Dickerle" in Auftrag gegeben. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde das Halbmodell der Witwe Maria Dechow und ihrer Familie überreicht. Es ziert jetzt unser Clubhaus. Der Hintergrund: Marcus und weitere Clubkameraden hat auf dem Folkeboot von Helmut "Helle" Dechow in den 70ern mehr als 10 Jahre lang an der Kieler Woche teilgenommen. Die entsprechenden Plaketten zieren das neue Halbmodell.
Maria, begleitet von ihrer Tochter und der Enkelin, war sichtlich gerührt von dieser Idee:
"Ein Ausdruck unserer besonderen Verbindung zum Segeln und zur SVH".
Der Vorstand freut sich über ein weiteres Schmuckstück und die damit verbundene Geschichte. Mittlerweile hat Hans die "Dickerle" schon angebracht, zusammen mit drei Halbmodellen die Torsten für das Clubhaus gestiftet hat.