Mitteilung des Vorstands zur eingeschränkten Öffnung des Hafens

Sehr geehrte Mitglieder,
unser Sportboothafen ist ab dem 4. Mai wieder eingeschränkt geöffnet.
Das bedeutet:
-    Strom und Wasser ist an den Stegen verfügbar,
-    alle Arbeiten an den Booten und das Kranen sind gestattet,
-    die Benutzung des Bootes als auch das Einlaufen in den Hafen und das Auslaufen aus dem Hafen ist erlaubt,
-    Eine Übernachtung auf dem Boot ist erlaubt, sofern es über sanitäre Einrichtungen verfügt,
-    Das Begegnen auf den Stegen ist verboten,
-    Toiletten werden von 08:00 bis 20:00 Uhr geöffnet, zwischen 14:00 und 15:00 Uhr sind sie wegen Desinfektion gesperrt,
-    Duschen bleiben geschlossen,
-    Das Clubhaus bleibt geschlossen,
-    Die Anreise für auswertige Eigner nach SH ist erlaubt,
-    Zum Rangieren der Boote bleibt der Parkplatz vorerst gesperrt.
Folgende allgemeine Auflagen gelten weiterhin:
-    Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur allein sowie in Begleitung von im selben Haushalt lebenden Personen und einer weiteren Person gestattet. Kontakte zu anderen als den in Satz 1 genannten Personen sind auf ein absolut notwendiges Minimum zu reduzieren und es ist, wo immer möglich, ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.
-    öffentliche Zusammenkünfte und Ansammlungen jeglicher Art mit mehr als den in Absatz 2 genannten Personen sind untersagt.
-    Besucherinnen und Besucher sowie Beschäftigte halten die Regeln zur Husten- und Nieshygiene ein.
Die gegenwärtigen Herausforderungen unserer Zeit verlangen von uns Einschränkungen der persönlichen Freiheit, wie wir sie alle noch nie zuvor erlebt haben. Dies setzt viele von uns unter hohe Anspannung und vielleicht auch Überforderung. Bitte haltet euch im Sinne des Gemeinwohls an die Regeln.

Der Vorstand
Handelt besonnen und bleibt gesund.

Hier unsere Mitteilung zum Download:

i http://www.svhssch.de/files/6515/8843/8013/Mitteilung_Mai_2020.pdf

Und hier die offizielle Verlautbarung der Landesregierung Schleswig-Holstein:

https://schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/200501_VO_neu.html