Herbstregatta

Herbstregatta am 15.09.2018

Veranstalter: SVH-SSCH
Durchführung: SVH-SSCH-Wettfahrtausschuß
Handicap: Mittwochsliste YS 2018 der SVH-SSCH ohne Vergütung
Gruppeneinteilung:  eine Gruppe ohne Spi
Preise:
  • Albert-Eggers-Gedächtnispreis für die erste Yacht im Ziel
  • Krölle-Bölle-Preis, gestiftet von Lothar Neidhardt, für die schnellste langkielige Yacht nach gesegelter Zeit
  • Aalpreis und Sachpreis von Hans-Dieter Eybächer für die absolut schnellste Yacht nach gesegelter Zeit
  • Für je drei angefangene Meldungen ein Tagespreis
Kurs: Dreieck im Fehmarn-Sund (12 sm)
Start: Känguruh-Start ab 14.00 Uhr auf der Reede.
Zeitlimit: 19.00 Uhr
Zulassung: Nur Yachten, deren Schiffsführer Mitglied der SVH-SSCH sind und die nach Yardstick einstufbar sind.
Für Schiffsführer ist der für das Revier gültige Führerschein vorgeschrieben.
Sicherheit: Kategorie 4 (Zulassungsbeschränkung möglich)
Meldung: Samstag, 12.30 – 13.00 Uhr im Clubhaus
(Aushändigung der Segelanweisung)

Startgeld: 20,– EUR sind bei Aushändigung der Segelanweisung bar zu entrichten.
Seglerfete: Nach Rückkehr von der Regattabahn im Clubhaus.
Preisverteilung:

Ca. 2 Std. nach Beendigung der Wettfahrt, wenn kein Protest vorliegt, im Clubhaus.

 

Kapitänsbesprechung um 13.00 Uhr im Clubhaus.