Die SVH-SSCH

wünscht ihren Mitgliedern und allen Besuchern der Internetseite eine besinnliche Weihnachtszeit.

Viel Spaß beim Stöbern.

News

Zum Nikolaus gab es zwei Container. Mehr...

Herbstversammlung 2017!  Bilder...

Die Termine 2018!  

Absegeln der Jugend. Ein paar Bilder und ein Bericht.

Buddelfischen und Absegeln. Mehr.           Und Bilder von Moritz von der Elfe.

Siegerehrung der Mittwochsregatten!  Klick... Und ein Bericht in der HP

SVH historisch !!!                                          Ragnar Schwefel hat Filme seines Vaters auf youtube gestellt. SVH Hafenbau, Winterarbeiten 1961 und Ansegeln 1962.

Der Hafen

 

Mit Liegeplätzen für 100 Boote und Yachten einer der schönsten vereinseigenen Häfen der Ostseeküste in idyllischer Lage. Weiter...

Der Verein

 

Ob auf dem Urlaubstörn oder bei Regatten - circa 310 Vereinsmitglieder vertreten die SVH-SSCH national und international. Weiter...

Die Jugend

 

Segelkurse, Regattatraining, Feriencamp und Segelscheine. 110 Kinder und Jugendliche sind im Schüler Segelclub SSCH dabei. Weiter...



Downloads

Hier findet ihr die wichtigsten Formulare gesammelt zum Herunterladen:

Downloadbereich

Webcam

 Auf dem Vereinsgebäude der SVH-SSCH befindet sich eine Webcam, mit Blick auf die Steganlagen. Da kann man auch wunderbar sehen, wie das Wetter ist.  Klick...

Auszeichnungen und Kooperationen

Vier Sterne für die SVHSSCH. Damit ist unser Hafen einer von nur 10 in Schleswig Holstein. An Blue Star Marinas werden hohe Standards in den Bereichen Komfort, Umwelschutz und Sicherheit bewertet. Das Blue Star Marina Gütesiegel findet europaweit Anwendung.

Die SVH-SSCH ist Mitglied im Hafenverband BalticSailing und bietet Mitgliedern alle Vorteile, die sich aus der Kooperation mit so vielen Häfen im Ostseebereich ergeben.

Die Zusammenarbeit ist nicht nur auf Deutschland beschränkt. Daher gibt es das Angebot auch auf dänisch.

2005 als Pilotprojekt vom Landessportverband Schleswig-Holstein initiiert, bietet das Sport-Audit Schleswig-Holstein, Vereinen eine Möglichkeit, Natur- und Umweltschutz in einem fortlaufenden Prozess - und nicht nur durch eine einmalige Bestandsaufnahme - kontinuierlich zu verbessern. In einem  Mehrstufensystem werden die Handlungsschwerpunkte Umwelt- und NaturschutzArbeitssicherheit und GesundheitsschutzQualität in der Vereins und Öffentlichkeitsarbeit bearbeitet.